News im Detail

Neue VHV Webinarserie

| VHV

Einführung ins Vereinsmanagement

In insgesamt 11 Webinaren haben wir Trainern die Möglichkeit gegeben sich mit Themen der Abwehr und des Angriffs aber auch der Athletik auseinander zu setzen.

Die Rückmeldungen sind sehr positiv und deshalb wollen wir einen weiteren Impulssetzen. Diesmal aber für eine andere Zielgruppe.

Einen Verein zu führen und mittel- und langfristig zu entwickeln ist auch ohne Corona schon eine anspruchsvolle Aufgabe. Für alle die in einem Verein mitarbeiten haben wir ein Programm mit 4 Webinar-Terminen erstellt mit dem Ziel die Arbeit etwas mehr zu strukturieren und zu erleichtern.

Dafür konnten wir mit Matthias Kornes einen ausgezeichneten Fachmann gewinnen, der sowohl im Athletik als auch im Handballbereich zu Hause ist. Er ist auch für die „rechtlichen“ Themen der B-Trainerausbildung in Rheinland-Pfalz verantwortlich.

Wie sieht das konkret aus? Wann geht es los?

In den folgenden Wochen nützen wir die Situation und werden 4 verschiedene Themen als Webinar anbieten. Start wird am Dienstag, 9. Juni 2020 um 19 Uhr sein. Die Dauer des Webinars wird rund 60 Minuten betragen, dabei wird die Präsentation rund 45 Minuten betragen. 15 Minuten sind zur Beantwortung von Fragen vorgesehen.

Wir werden jede Woche 2 Themen anbieten – jeweils Dienstag und Donnerstag um 19 Uhr über einen Zeitraum von 2 Wochen.

Welche Themen werden das sein?

Für die Reihe „Einführung ins Vereinsmanagement“ wurden 4 Themen ausgewählt.

Wer sollte an diesem Lehrgang teilnehmen?

  • Funktionäre und Mitarbeiter im Verein

  • Alle die Vereinsarbeit nachhaltiger gestalten möchten


Die Inhalte sind in die vier Schwerpunkte

  1. Kommunikation

  2. Manage Dich selbst

  3. Analyse im Verein

  4. Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

unterteilt.
 

Hier die detaillierte Beschreibung zu den einzelnen Schwerpunkten: Link


Wie kann man teilnehmen?

Es gibt nur eine begrenzte Teilnehmerzahl. Da auch technisch ein Link benötigt wird ist eine Anmeldung unter andreas.sagmeistervhvat notwendig.

Wer ist Matthias Kornes?

  • A-Lizenztrainer Leistungssport Handball (DHB), zertifizierter Vereinsmanager (DOSB) und lizenzierter Athletiktrainer (DOSB)

  • Coach von Mini bis Bundesliga sowie Auswahlmannschaften

  • Seit 1991 Trainertätigkeit in bislang sieben deutschen Landesverbänden sowie Österreich und der Schweiz

  • Chefredakteur von handball-world.com (2005-14)

  • Referent für die „nicht-Handballthemen“ wie rechtliche Grundlagen für die B-Trainerausbildung in Rheinland-Pfalz

  • zertifizierter Vereinsmanager (DOSB)

 

Was benötige ich technisch um teilnehmen zu können?

Technisch wird eine Internetverbindung mit einem Browser sowie ein Lautsprecher/Headset benötigt. Fragen können schriftlich in der Chat-Funktion eingegeben werden oder per Headset gestellt werden.

Welche Kosten fallen für diese Ausbildung an?

Auf Grund der großzügigen Unterstützung von Ganner&Partner und ALPLA fallen auch dieses Mal keine Kosten für das Webinar an! 

Kontakt bei Fragen:

Bei Fragen bitte an andreas.sagmeister@vhv.at oder telefonisch unter 0664 4538899 (Andreas Sagmeister).

 

Wir hoffen dass wir als Vorarlberger Handballverband mit dieser Initiative eine Unterstützung für viele Funktionäre und Mitarbeiter in den Vereinen bieten kann die sowohl jetzt als auch dann wenn wir wieder in die Hallen dürfen genutzt werden kann.

Der Vorarlberger Handballverband

Hansjörg Füssinger

Präsident

cheerful-diverse-colleagues-working-on-laptop-in-office-3860813__1_.jpg